Leisure Suit Larry Reloaded ist der letzte Scheiß

larry1

Hey Al Lowe, das war jetzt echt mal widerlich! Was du bei deinem Kickstarter-Projekt für das Leisure Suit Larry Remake abgezogen hast, war einfach der letzte Scheiß! Ein Cashgrab der übelsten Sorte.

Damals, 1996, habe ich dich verehrt. Ich war 12, als Leisure Suit Larry 7: Love for Sail rauskam und habe mein hart erspartes Taschengeld beim Videospielhändler meines Vertrauens auf den Tresen gelegt. Es war einer jener Orte, an dem Jugendliche nach der Schule rumhingen, um Nintendo zu spielen und du mit dem Besitzer per Du warst. Der Laden musste nach wenigen Jahren auch aus genau diesem Grund wieder schließen — weil die Kunden dort vor allem abhingen, anstatt irgendwas zu kaufen. (Ich hoffe es geht dir heute gut Dicki, auch wenn das mit deinem Traum vom Videospielladen nicht geklappt hat.) Wegen des sexuellen Inhalts von Leisure Suit Larry, musste ich damals sogar meinen Vater in den Laden mitnehmen, damit ich mir das Spiel kaufen durfte. Leisure Suit Larry 7 war ein Spiel für die Götter, sein Witz wurde besser je älter ich wurde, die Rätsel waren innovativ und die Dialoge einfach nur genial. Ich habe es geliebt! Leider ging Sierra pleite (auch der Erfolg von Leisure Suit Larry konnte das nicht mehr verhindern) und erst Jahre später wurde ein achter Teil produziert, der nichts mehr mit dem  Original zu tun hatte.

leisure suit larry - al lowe

Al Lowe wie er sein Kickstarter-Projekt vorstellt.

Vor Kurzem hat also der Großmeister Al Lowe seine Fans auf Kickstarters gebeten, ihm Geld für ein Remake des ersten Leisure Suit Larry-Spiels zu geben. Er hat versprochen das Spiel ins neue Jahrtausend zu portieren, was aber dabei rauskam ist grauenhaft—und das ist noch zu viel des Lobes. Es ist maximal billig produziert und ist nichts besonderes unter den neu aufgelegten Retrospielen. Es mit der Special Edition von Monkey Island zu vergleichen. Das ist ungefähr so, wie wenn ein Automagazin ein Bobbycar in der selben Testreihe wie den Ferrari FF listen würden.

Das Spiel mag vielleicht auf den ersten Blick die Ästhetik von Leisure Suit Larry 7 haben. Die Steuerung fühlt sich aber an, als hättest du mit dem gerade erwähnten Ferrari FF eine Massenkarambolage ausgelöst, überlebt und müsstest jetzt das Gehen in einer Rehaklinik from Hell neu erlernen. Das Spiel hat kaum klickbare Gegenstände und ob etwas klickbar ist musst du erraten. Denn keiner der Gegenstände wird gehighlighted, wenn du mit der Maus darüber fährst. Bei der Grafik sind manche Dinge tatsächlich mit großer Liebe zum Detail gezeichnet, andere wirken lieblos hingeklatscht. Vor allem diese großen Unterschiede lassen einen hier immer wieder stutzen. (Lediglich die Zeichnungen der Frauen sind phänomenal— aber das sind genau vier Bilder im Spiel).

51a64e06ee6cc

Anstatt wie jedes andere anständige point-and-click-Adventure einen Mausbutton mit Laufen zu belegen und den anderen mit Aktionen, musst du in Leisure Suit Larry Reloaded vorher den Mauszeiger über das Kontextmenü auf Bewegen stellen, bevor du durch den Screen laufen kannst. Danach musst du ihn natürlich wieder zurückstellen, um etwas benutzen zu können. Etwas Nervigeres habe ich nicht erlebt, seit ich versucht habe ein Textadventure zu spielen. Das ist schockierend für ein Spiel aus einer Reihe, die dieses eigentlich bereits im siebten Teil viel besser gemacht hat —und das ist jetzt 17 Jahre her! Trotzdem sind die Entwickler zu dieser antiquierten Steuerung zurückgegangen, die du eigentlich noch aus dem vierten Teil von Leisure Suit Larry kennst. Warum Al Lowe das getan hat, wenn er ein Spiel in das neue Jahrtausend portieren möchte, erscheint mir schlicht unverständlich.

51a64cd02f8a5

Der peinlichste Screen im ganzen Spiel:  Aufgesetzt lächeln alle Kickstarter-Premium-Supporter ins Bild.

Der “lustigste” Gag im Spiel ist die automatische Sprachauswahl: Es ist im Spiel nicht möglich die Sprache umzustellen. Bei einem Spiel, das nur eine englische Sprachausgabe hat, ist das auch nicht wirklich schlimm. Behindert ist nur, dass alle Texte im Spiel übersetzt wurden. Das heißt, ich kann das Spiel weder vollständig auf Deutsch, noch vollständig auf Englisch spielen, sondern nur in einem Mischmasch aus Deutsch und Englisch. Ob ich Texte in Deutsch oder Englisch möchte, kann ich weder später im Spiel noch bei der Installation auswählen, noch hängt es davon ab ob ich eine Deutsche oder Englische Version des Spiels kaufe. Das wird einfach anhand meiner Systemsprache automatisch entschieden. Dieses Problem soll aber im ersten Patch behoben werden, laut des Customer Service. Der hat mir sogar am Sonntagabend auf E-Mails geantwortet, nachdem ich mich aufs Übelste bei ihnen ausgekotzt hatte. Also den muss ich echt loben! Die wussten wohl, was für eine Scheiße sie produzieren und haben wahrscheinlich direkt eine billige Kundenbetreuungsfirma in Indien damit beauftragt. Ist natürlich billiger als ein gutes Spiel zu machen.

Auch das größte Ärgernis aus dem Orginalspiel wurde nicht behoben. Immer noch hast du im Spiel nur eine begrenzte Menge Geld zur Verfügung, die du im Laufe des Spiels in Kasinospielen vermehren musst, um im Spiel weiterzukommen. Das aber ist kein Rätsel, so wie etwa im siebten Teil, in dem Larry beim Craps-spielen bescheißen muss. Nein jetzt musst du  tatsächlich im Kasino um dein Geld zocken. Wer das schon mal im echten Leben gemacht hat, weiß wie erfolgsversprechend das ist!

Al, du warst ein Idol meiner Jugend. Während andere Kinder Rockstars und Fernsehschauspieler angehimmelten, habe ich das Interview in der Bestseller Games so oft gelesen bis die Seiten ausgefranst waren. Ich hoffe immer noch, dass es kein absichtlicher Cashgrab war, sondern du einfach alt und dement wirst. Du hast einfach noch mal versucht, dein Bestes zu geben und es ging megaschief. Bitte sag mir, dass es einfach ein Versehen war, oder dass deine Tochter an Leukämie erkrankt ist und du das Geld brauchtest, weil das amerikanische Gesundheitssystem einfach behindert ist. Nur dann kann ich dich als Videospiele-Genie in Erinnerung behalten.

Al Lowe kündigte an, dass er mit dem Remake beweisen müsse, ob es sich lohne ein neues Leisure Suite Larry Spiel zu programmieren. Damals hatte ich es kaum erwarten können. Jetzt bin ich mir aber nicht mehr so sicher, ob ich es wirklich noch will. Wenn du dir Leisure Suit Larry Reloaded trotzdem kaufen willst, um diesen Traum von Al Lowe zu verwirklichen, dann sag später nicht, ich hätte dich nicht gewarnt.

You may also like...