Gefälschte Brettspiele zeigen, wie hart der Preiskampf ist (Episode 99)

Abonnieren: RSS | iTunes | YouTube Bild: Dominik Schönleben

Anfang Mai habe ich für WIRED Germany einen Text über gefälschte Karten- und Brettspiele geschrieben. Darin beschreibe ich ein Problem, das 2017 vor allem den internationalen Markt geprägt hat und jetzt auch nach Deutschland kommen könnte. Im aktuellen Podcast ist mein Gast Benjamin Schönheiter von Ich bin’s der Ben, mit dem ich über dieses Thema und seinen Folgen spreche. Auf dem Brettspiel-Markt gilt oftmals auch das Mantra: Geiz ist geil. Und die Hersteller machen es den Kunden dabei nicht immer leicht, den Unterschied zwischen Preisdumping und Fälschung zu erkennen.

Klick auf den Button, um den Podcast per RSS oder iTunes zu abonnieren.

You may also like...