Jedes Jahr ein neues Pandemic? Klar, so lange bis Matt Leacock die Ideen ausgehen (Episode 105) #SPIEL18

Abonnieren: RSS | iTunes | YouTubeBild: Lisa Roderer

Mit seinem Brettspiel Pandemic (damals Pandemie) löste Designer Matt Leacock 2008 einen Trend aus: Kooperative Spiele sind seitdem eines der erfolgreichsten Genres auf dem Markt. Matt Leacock veröffentlichte unter anderem deshalb fast jedes Jahr eine neue Expansion für oder eine Variante von Pandemic. Dieses Jahr: Pandemic: Fall of Rome. In Zusammenarbeit mit dem italienischen Designer Paolo Mori schuf Leacock ein Spiel, bei dem du das römische Reich vor einfallenden Barbarenstämmen schützen musst. Und selbst wenn ihm wohl irgendwann die Ideen für das nächste Pandemic ausgehen, wird es weiter gehen, sagt Leacock im Interview. Denn dann können andere Designer übernehmen und sein Hitspiel weiterentwickeln.

Abonniere meinen Podcast jetzt per RSS oder iTunes!

You may also like...