Nur einer kann den Podcast lebend verlassen, wenn wir über „Playerunknown’s Battlegrounds“ reden (Episode 75)

Abonnieren: RSS | iTunes | YouTube Bild: HBO

Diese Episode wurde nachträglich neu nummeriert.

Daniel lebt nur noch für ein einziges Spiel: Playerunknown’s Battlegrounds. Wenn es um die Spielerzahlen geht, hat der Indie-Titel längst den E-Sports Dota eingeholt. In einem Match duelieren sich Teilnehmer unter ähnlichen Voraussetzungen, wie die Charaktere im Film Battle Royal tun müssen. Die Karte wird immer kleiner und damit steigt die Spannung. Vor allem weil es in dem Shooter Permadeath gibt. Im Podcast erklärt Daniel seinem Cohost Dominik, warum ihn das Spiel so fasziniert.

 

Abonniere uns mit:

nerd-rss

nerd-laura-itunes

 

Alle alten Folgen zum Nachhören:
nerd-laura-alle-folgen

 

Unterstütze uns auf Patreon:

 

You may also like...